Schlauchmagen Op in der Türkei​

Kontaktieren Sie uns für eine Schlauchmagen Op in der Türkei

Magenband OP in der Türkei

Ein verstellbares Magenband ist eine aufblasbare Silikonvorrichtung in Form eines Kreises, die um den oberen Magen implantiert wird und zur Behandlung von Fettleibigkeit dient. Das Gerät teilt den Magen in zwei Kammern und reduziert die aufgenommene Nahrungsmenge, indem es die Aufnahme fester Nahrung direkt verhindert und eine langsame Verdauung auslöst, wodurch ein Sättigungsgefühl erreicht wird, während die aufgenommene Nahrungsmenge noch gering ist. Eine Kontrollvorrichtung wird unter die Haut gelegt, die bei ambulanten Untersuchungen leicht zugänglich ist. Das Magenband ist eine von mehreren Methoden der bariatrischen Chirurgie, die für fettleibige Patienten mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 40 oder mehr bzw. 35-40 bei Patienten mit anderen Komorbiditäten, die durch eine Gewichtsreduktion verbessert werden können, indiziert ist: Schlafapnoe, Diabetes, Bluthochdruck oder metabolischem Syndrom. Von den Patienten mit verstellbarem Magenband erreichen etwa 80 % einen deutlichen Gewichtsverlust.

Magenband in der Türkei / Antalya
Gefährliche Begleiterscheinungen von Übergewicht

Magenband OP in der Türkei Ablauf

Das Magenband ist ein laparoskopischer, minimalinvasiver Eingriff. Ein Magenband wird um den oberen Teil des Magens gelegt, wodurch ein Mini-Magen mit einem Volumen von etwa 1 bis 2 Esslöffeln über dem bestehenden Magen entsteht, ähnlich wie bei einem Magenbypass, jedoch ohne physische Trennung.

Das Magenband funktioniert also anders als der Magenbypass und die Sleeve-Gastrektomie. Es gibt keinen Einschnitt in den Magen. Das Band wird um den oberen Teil des Magens gelegt und durch einen Schlauch mit einer Box in der Bauchdecke verbunden. Dieses Kästchen kann punktiert und Flüssigkeit eingespritzt oder entnommen werden. Der Umfang des Magenbandes kann somit ohne Operation verändert werden. So kann das Band beispielsweise über eine subkutane Injektionsöffnung vergrößert oder verkleinert werden. Dadurch entsteht eine kleine Tasche im oberen Teil des Magens, die je nach Füllung des Bandes größer oder kleiner ist.

Magenband OP in der Türkei Kosten

Unser multidisziplinäres Spezialistenteam ist bestens ausgebildet und qualifiziert, um unsere Patienten bestmöglich und zu den niedrigsten Kosten auf dem Markt zu versorgen. Das Einsetzen eines Magenbands ist ab 4,690 Euro möglich.

Die Durchführung der Magenband OP in der Türkei durch Fachärzte, die auf diesen chirurgischen Eingriff in der Türkei spezialisiert sind, entspricht den höchsten internationalen Qualitätsstandards. Hierbei verwenden wir auch nur Materialien der deutschen Firma Ethicon (Tochtergesellschaft von Johnson & Johnson). Die Gesetzgebung des Landes ist äußerst anspruchsvoll in Bezug auf die Gesundheitsversorgung seiner Bürger und Patienten, die das öffentliche und private Gesundheitssystem in Anspruch nehmen. Daher hält sich die Türkei stets streng an die Vorschriften der Weltgesundheitsorganisation und der Türkischen Stiftung für metabolische Chirurgie und entsendet seit Jahrzehnten führende Ärzte und Mitglieder der akademischen und chirurgischen Praxis, um das Land und seine besten Praktiken bei der Internationalen Föderation für die chirurgische Behandlung von Fettleibigkeit zu vertreten.

Gern können Sie alle Ihre Fragen auch Über WhatsApp stellen.
Klicken Sie Bitte dafür auf den unteren Button.

Verhalten nach der Magenband OP

Nach einer Magenband OP wird empfohlen, langsam zu essen und gut zu kauen, damit die Nahrung durch die verkleinerte Öffnung in den Magen gelangen kann. Die Nahrung bewegt sich vom Mund hinab und wird durch Kontraktionen der Speiseröhre vorangetrieben. Wenn die Nahrung nicht durch das Band hindurchgeht, kommt es zu einer Obstruktion, und es kann sein, dass ein Erbrechen folgt. Der Patient glaubt instinktiv, dass die Gewichtsabnahme umso größer ist, je enger der Gürtel ist. Ein zu enger Gürtel kann jedoch problematisch sein. In diesem Fall können nur weiche Lebensmittel gegessen werden, die per Definition fetter und süßer sind. Das hat zur Folge, dass wenig gegessen wird, dafür aber sehr reichhaltige Lebensmittel verzehrt werden, so dass die Gewichtsabnahme möglicherweise nicht im Verhältnis zu den unternommenen Anstrengungen steht. Außerdem ist die Ernährung dann nicht ausgewogen genug. Unsere türkischen Ärzte wählen einen optimalen Umfang des Magenbands, sodass Sie gut abnehmen, aber dennoch nicht zu sehr eingeschränkt sind oder gar negative Effekte auftreten.