Ist Durchfall nach Schlauchmagen normal?

Ist Durchfall nach Schlauchmagen normal?

Ist Durchfall nach Schlauchmagen normal?

Durchfall nach Schlauchmagen normal?

Durchfall nach Schlauchmagen kann eine unangenehme und unangenehme Nebenwirkung sein, die viele neue Patienten erleben. Alle Verfahren zur Gewichtsabnahme, einschließlich Schlauchmagen und Magenbypass, haben einen erheblichen Einfluss auf die Stuhlgewohnheiten. Der Dünndarm verhält sich auf seltsame Weise und schwankt unregelmäßig, wenn sich der Körper an den veränderten Magen anpasst. Durchfall als mögliche Nebenwirkung des Schlauchmagens kann auch von überschüssigem Gas , weichem Stuhl, Krämpfen und stechenden Schmerzen begleitet sein.

Nahrungsmitteltoleranz, Vorlieben, Mahlzeitengröße und -häufigkeit werden als Folge der Adipositaschirurgie modifiziert. Die Art der Nahrung, die Sie vor einer

zu sich nehmen, unterscheidet sich typischerweise von der Nahrung, die Sie danach zu sich nehmen.

In den meisten Fällen ist Durchfall eine natürliche und vorübergehende Reaktion auf die Schlauchmagentherapie. Glücklicherweise gibt es bestimmte Schritte, die Patienten unternehmen können, um gastrointestinale Symptome nach Ihrer Operation zu lindern.

Warum habe ich nach Schlauchmagen Durchfall?

Eine der häufigsten Ursachen für Durchfall nach einer Schlauchmagen-Operation ist die Art und Weise, wie der Patient Fettsäuren verarbeitet . Während Fettsäuren normalerweise im Dünndarm absorbiert werden, wird Magen-Darm-Durchfall durch Reizung von Fettsäuren ausgelöst, die direkt in den Dickdarm gelangen.

Durchfall sowie Übelkeit und Erbrechen können auch ein Zeichen des Dumping-Syndroms sein , das bei bariatrischen Patienten häufig vorkommt. Dies wird normalerweise durch Lebensmittel verursacht, die reich an einfachen Zuckern und Fetten sind und schnell in den Darm gelangen. Dies tritt normalerweise auf, wenn der Patient zu früh nach einer Mahlzeit zu viel isst oder Flüssigkeiten zu sich nimmt.

Laut Universität Bern entwickeln 45 % der Sleeve-Patienten ein Dumping-Syndrom.

Was verursacht Durchfall nach Schlauchmagen?

Im Allgemeinen ist es wichtig zu erkennen, welche Art von Lebensmitteln Sie täglich zu sich nehmen. Die gleichen bestimmten Zutaten und Gewürze, die normalerweise Durchfall verursachen, werden nach einer Schlauchmagen-Op intensiviert, daher ist es wichtig, dass Sie versuchen, diese Lebensmittel zu vermeiden und sie durch gesündere Rezepte zu ersetzen.

Koffein

Koffein in Getränken wie Kaffee und Limonade kann zwar dazu führen, dass Sie sich wacher fühlen, kann aber zu Verdauungsproblemen wie weichem Stuhl führen. Dies wird noch verstärkt, wenn es mit Zusatzstoffen wie Zucker und Sahne kombiniert wird. Probieren Sie andere Quellen koffeinähnlicher Inhaltsstoffe wie rote Ginseng-Tinkturen und Magnesiumöl oder beginnen Sie einfach, sich vom Koffein zu entwöhnen, indem Sie gesunde Proteine ​​​​und Multivitamine essen.

Fruktose und Laktose

Unverträglichkeit gegenüber fruktose- und laktosehaltigen Lebensmitteln wie Milch , Joghurt und anderen Milchprodukten sind häufige Ursachen für Durchfall und Magenprobleme nach Magenverkleinerung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Fruktose und Laktose nicht vertragen, vermeiden Sie zuckerreiche Lebensmittel und ziehen Sie stattdessen Alternativen wie Sojamilch in Betracht.

Gluten

Durchfall wird oft durch den Verzehr von Brot, Müsli und anderen mit Gluten gefüllten Produkten ausgelöst. Probieren Sie glutenfreie Nahrungsergänzungsmittel wie Reismehlbrot und Mandelmehl, wenn Sie glauben, dass Sie empfindlich auf glutenhaltige Inhaltsstoffe reagieren.

Fetthaltige/frittierte Speisen

Auch wenn auf dem Etikett steht, dass es gesund ist, kann der Verzehr von frittierten und verzehrfertigen Lebensmitteln nach einer Magenverkleinerung zu Verdauungsstörungen führen, insbesondere nach dem Magenbypass und dem Mini-Magenbypass. Lernen Sie, einfache und gesunde Rezepte zuzubereiten, die der postoperativen Diät folgen .

Salicylate

Gesunde Lebensmittel wie Avocados und Heidelbeeren enthalten normalerweise Salicylate , die bei überempfindlichen Mägen Verdauungsprobleme hervorrufen können. Dies ist ein weniger häufiger Grund für Durchfall, wird aber dennoch empfohlen, wenn Sie empfindlicher auf Magenprobleme reagieren.

Histamine

Histamine in Ihrem Körper, die Infektionen abwehren, können auch Durchfall verursachen, wenn sie durch den Verzehr von Wein, getrockneten Früchten und anderen fermentierten Lebensmitteln beeinträchtigt werden. Experimentieren Sie mit fermentierten Lebensmitteln und finden Sie heraus, welche für Ihre Verdauung am besten sind.

Fragen und Antworten von echten Patienten

Ich hatte kurz vor der Arbeit einen Druckmim Magen konnte es kaum aushalten. Wie kann ich Durchfall vermeiden.

  • Vermeiden Sie Milchprodukte und Zucker, besonders zusammen. Es wird besser, aber traue in der Zwischenzeit niemals einem Furz.
  • Kohlenhydrate. Bleiben Sie weg von Kohlenhydraten, Zucker und Milchprodukten.
  • Bleiben Sie weit, weit weg von Zucker, aber auch künstlichem Süßstoff! Auch sehr fetthaltiges Essen kann sehr riskant sein.
  • Aber hängt mir den Hintern gerettet, als ich das Haus verlassen musste. Als ich mit Feststoffen angefangen habe, hatte ich dieses Problem jedoch nicht wirklich.

Versuchen Sie, den Zuckergehalt in Ihrem Essen zu minimieren und nehmen Sie heute vielleicht eine Brühe in einer Flasche, um sie über den Tag zu schlürfen, und etwas griechischen Joghurt.

So stoppen Sie Durchfall nach einer Schlauchmagen-Operation

Nach einer Gewichtsverlustoperation ist es wichtig, Wasser zu trinken und hydratisiert zu bleiben . Vermeiden Sie Lebensmittel, die Durchfall verstärken und verstärken können, wie fetthaltige Lebensmittel und Koffein. Erfahren Sie, wie sich bestimmte Lebensmittel, die Laktose, Salicylate und andere Zucker enthalten, auf Ihren Körper auswirken, indem Sie mit alternativen Zutaten experimentieren und gegebenenfalls einen Spezialisten aufsuchen.

Um dem Dumping-Syndrom vorzubeugen, achten Sie darauf, Produkte zu kaufen, die weniger als 5 Gramm Zucker und keinen zugesetzten Einfachzucker enthalten.

Der beste Weg um den Durchfall nach Schlauchmagen zu stoppen ist, Ihren Körper an die Operation gewöhnen zu lassen. Durchfall ist nach dieser Art von Eingriff normal, aber es wird empfohlen, dass Sie die postoperative Anleitung befolgen und langsam wieder verschiedene Lebensmittelarten in Ihre Ernährung aufnehmen. Die Wiedereinführung von Nahrungsmitteln oder die Rückkehr zu einer ungesunden Ernährung kann zu schwereren Fällen von Durchfall führen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt individuelles Angebot anfordern.

Beliebte Behandlungen

Schlauchmagen

Mehr Informationen Schlauchmagen

Magenbypass

Mehr Informationen Magenbypass

Mini Bypass

Mehr Informationen Mini Bypass

Magenballon

Mehr Informationen Magenballon