Flüssigkeiten die Sie vor einer Schlauchmagen-Op einnehmen können

Flüssigkeiten, die Sie vor einer Schlauchmagen-Op einnehmen können: Die klare flüssige Diät vor der Operation ist ein entscheidender Schritt.

Flüssigkeiten die Sie vor einer Schlauchmagen-Op einnehmen können

Die Flüssigkeiten die Sie vor einer Schlauchmage-Op einnehmen können

Die Schlauchmagen-Operation, auch als vertikale Sleeve Gastrektomie bekannt, ist ein lebensveränderndes Verfahren für übergewichtige Personen, die eine schnelle und dauerhafte Lösung zur Gewichtsabnahme suchen. Die Ernährung vor der Operation beinhaltet gesunde, makronährstoffreiche Lebensmittel, die Ihren Körper auf die Schlauchmagen-Operation vorbereiten und die Operation für den bariatrischen Chirurgen einfacher und sicherer machen.

Die letzte Vorbereitung vor einer Schlauchmagen-Operation ist die zweitägige reine Flüssigkeitsdiät , die als „ leberschrumpfende “ Diät mit klarer Flüssigkeit bezeichnet wird . Die Optionen sind während dieser Zeit begrenzt, da sie normalerweise aus Brühen, koffeinfreien (kalorienfreien) Getränken, zuckerfreiem Wackelpudding oder Eis am Stiel und Wasser bestehen. Patienten sollten vermeiden, kohlensäurehaltige Getränke, Milch oder Alkohol zu sich zu nehmen. Kaffee/Tee (entkoffeiniert) sollte auf maximal 2 Tassen pro Tag ohne Sahne und zuckerfreien Süßstoff (Splenda) beschränkt werden.

Um in dieser schwierigen Phase besser zu überleben und zu gedeihen, sollten Sie alle zugelassenen klaren Flüssigkeiten kennen , die Sie haben können, und die Dinge, die Sie vermeiden sollten. Hier sind die Do’s und Don’ts:

Präoperative Diät vor der Schlauhmagen-Op

Flüssigkeiten, die Sie vor einer Schlauchmagen-Op einnehmen können: Das präoperative Schlauchmagen-Regime nimmt Ernährungsumstellungen vor, um sie geistig und körperlich auf die Operation vorzubereiten. Diese Diät wird die Größe Ihrer Leber verkleinern und sie weicher machen, um beweglicher zu sein. Es verringert auch die Fettreserven in Ihrem Bauch, um Platz für den bariatrischen Chirurgen zu schaffen, um mit laparoskopischen Instrumenten zu manövrieren.

Indem er Ihr aktuelles Gewicht und Ihren Gesamt-BMI erfährt, kann Ihr Arzt für Adipositaschirurgie die Dauer Ihrer präoperativen Diät am besten planen. Die Ernährung vor der Operation besteht hauptsächlich aus magerem Protein, Gemüse und klaren Flüssigkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Magen auf den Eingriff vorbereitet ist.

Zugelassene klare Flüssigkeiten im Vorfeld einer Operation

Flüssigkeiten, die Sie vor einer Schlauchmagen-Op einnehmen können: Der Schlüssel zu einer erfolgreichen präoperativen flüssigen Ernährung besteht darin, sie zuckerarm zu halten und gleichzeitig ein ausgewogenes Verhältnis von hohem Proteingehalt mit gesunden Fetten und Kohlenhydraten aufrechtzuerhalten. Ernährungsetiketten helfen Ihnen, den Zuckergehalt Ihrer Lebensmittel zu bestimmen. Alle von Ihnen gewählten Proteingetränke müssen weniger als 5 Gramm Zucker enthalten. Alle anderen flüssigen Optionen sollten keinen zugesetzten Zucker enthalten.

Da die Diät vor der Operation nicht genügend Nährstoffe enthält, ist es wichtig, Ihre bariatrischen Multivitamine , Kalzium , B12 und Eisen wie verordnet einzunehmen.

Bitte beachten Sie: Es wird nicht empfohlen, eine flüssige Diät zur langfristigen Gewichtsabnahme zu versuchen. Die spezifischen Flüssigkeiten, die von Ihrem bariatrischen Ernährungsberater empfohlen werden, dürfen nur vor der Operation zu Erholungszwecken verwendet werden.

Zugelassene klare flüssige Getränke

  • Wasser
  • Vitamin oder Sobe Life Wasser
  • Zuckerfreies Kokoswasser
  • Zuckerfreie Sportgetränke wie Propel und Gatorade
  • Zuckerfreie Hydratationspulver wie Crystal Light Pure und Flight
  • Zuckerfreier oder verdünnter Fruchtsaft „ohne Zuckerzusatz“.
  • 25 % Saft und 75 % Wasser
  • Heißer oder eiskalter Kräutertee (nur Decaf, kein schwarzer oder grüner Tee)
  • Molkenproteinpulver gemischt mit Mandel-/Cashewmilch oder Wasser
  • Proteinpulver auf pflanzlicher Basis
  • Orgain High Protein
  • EAS-Vorteil
  • Muskel-Milch-Licht
  • Zugelassene Alternativen
  • Hühnernudelbrühe (abgesiebt) oder Bouillons
  • Zuckerfreie Gelatine (Jello)
  • Zuckerfreie Sportgetränke wie Propel und Gatorade
  • Zuckerfreies Proteinwasser (Protein20, Isopure, Premiere)
  • Natriumarme Fleisch- und Gemüsebrühen (hilft bei Entzündungen)
  • Teeccino oder Pero (Kräuterkaffee-Alternativen)
  • Clear Liquid Pre-Op Diät-Beispielmenü

Nehmen Sie zunächst alle ½ Stunde Flüssigkeit zu sich – etwa 2 Unzen auf einmal. Erhöhen Sie dann schrittweise Ihre Flüssigkeitsaufnahme auf 6 bis 8 Unzen pro Stunde. Trinken Sie sehr langsam und vermeiden Sie Schlucke.

Kalorienzufuhr: Ihre tägliche Zufuhr während der präoperativen Diät sollte bis zur Phase der klaren Flüssigkeiten nicht unter 800 Kalorien sinken. Das Ziel ist es, alle verarbeiteten Lebensmittel und zugesetzten Zucker zu minimieren, um die Leber zu entgiften und trotzdem eine angemessene Ernährung für Immunität und Genesung bereitzustellen .

Sie können normales Leitungswasser oder jede Art von verfügbarem Flaschenwasser trinken. Es gibt aromatisierte Wässer, die zuckerfrei, ohne Kohlensäure und mit wenigen bis gar keinen Kalorien namens FRUIT 2-0 oder PROPEL oder FUZE SPLENDERIZE sind. Erhältlich bei Wal-Mart, Sam’s Club und Lebensmittel- oder Naturkostläden.

Produkte zur Entgiftung der Leber

Leberentgiftungsprodukte sind ein Trendartikel auf dem Markt und Sie könnten denken, dass sie eine großartige Ergänzung sind. Leider sind viele dieser Produkte nicht klinisch erprobt, haben keine FDA-Sicherheitszulassung, stören verschriebene Medikamente oder verursachen unbeabsichtigte Nebenwirkungen. Vermeiden Sie diese am besten während der Diät vor der Operation, auch wenn sie ganzheitlich sind, und konsultieren Sie im Allgemeinen Ihren Hausarzt, bevor Sie sie zu Ihrem Lebensstil hinzufügen.

Mögliche Nebenwirkungen der Clear-Liquid-Diät

Sie können Hungerkrämpfe, Schwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und Magenprobleme aufgrund der Verringerung der Aufnahme von Kalorien und Kohlenhydraten erfahren. Diese Symptome sind normal und es kann einige Tage dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 64 Unzen Flüssigkeit pro Tag zu sich nehmen, um diese Anzeichen auszugleichen.

Postoperative Ernährung (klare Flüssigkeit)

Ihre Nahrungsaufnahme nach der Operation wird sehr unterschiedlich sein, da Ihre Magengröße erheblich reduziert ist. In der postoperativen Ernährung müssen Sie außerdem 5 – 7 Tage lang eine flüssige Phase einhalten und allmählich zu pürierten und festen Nahrungsmitteln übergehen, um die Heilung und Genesung zu verbessern.

Tipps für eine erfolgreiche flüssige Diät vor der Operation

Flüssigkeiten, die Sie vor einer Schlauchmagen-Op einnehmen können: Die präoperative flüssige Ernährung ist eine herausfordernde Zeit der Vorbereitungszeit für die Ärmeloperation. Hier sind 4 Tipps, die Ihnen helfen, in dieser Phase erfolgreich zu sein,

  • Planen Sie im Voraus – Erstellen Sie eine Einkaufsliste und decken Sie sich mit den Artikeln ein, die Sie während dieser Zeit benötigen.
  • Übernehmen Sie Verantwortung – Finden Sie ein Unterstützungssystem, das Sie in Schach hält.
  • Dies ist vorübergehend – Denken Sie daran, dass dies nur ein Übergang zu einem größeren Plan ist!
  • Wiegen Sie sich nicht – Jeden Tag auf die Waage zu gehen, um sich zu wiegen, lenkt ab und verfehlt den Zweck.

Die klare flüssige Diät vor der Operation ist ein entscheidender Schritt, um Ihr ultimatives Ziel zu erreichen, das darin besteht, Ihr Leben zu erneuern. Ihr volles Engagement in dieser Phase sichert den langfristigen Erfolg Ihres chirurgischen bariatrischen Eingriffs. Facebook-Selbsthilfegruppen .

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt individuelles Angebot anfordern.

Beliebte Behandlungen

Schlauchmagen

Mehr Informationen Schlauchmagen

Magenbypass

Mehr Informationen Magenbypass

Mini Bypass

Mehr Informationen Mini Bypass

Magenballon

Mehr Informationen Magenballon